Home | Kontakt | Impressum | Sitemap

Spälti-Aktionen



Elektronische Motorbremsen MBS


Es gibt zwei grundlegende Arten, einen Elektromotor im Betrieb vor Überlastung zu schützen: zum einen die Überwachung seiner Stromaufnahme, zum anderen die direkte Überwachung der Temperatur in den Motorwicklungen. Oft erfolgt auch eine Kombination beider Verfahren (z. B. bei schwierigen Lastverläufen). Zur ersten Kategorie gehören der Motorschutzschalter und das Überlastrelais (auch Motorschutzrelais), zur zweiten selbstrückstellende Bimetallschalter und Kaltleiter.


http://de.wikipedia.org/wiki/Motorschutz_%28Elektrotechnik%29


Elektronische Motorbremsen MBS

TELE Motorbremsgräte - Motorschutzrelais


Die elektronischen Bremsgeräte
der Serie "MBG" sind in kompakter
Bauform in 3 Grössen für Motorenleistungen
von 2,2 – 11 KW
erhältlich. Die offene Bauform Serie
"MB" vermag Motoren von
4 – 400 KW zu bremsen.



Direkt zum Katalog: Motorbremsgeräte – Motorschutzrelais >>


Auf die Katalog-Übersichtsseite: Kataloge >>

 

Zur Spaelti AG Website >>

 

<< Alphabetische Stichwortliste

© Spälti AG 2015 • Chefiholzstrasse 15 • 8637 Laupen ZH • Telefon 055 256 80 90 • info@spaelti-ag.ch